Hygienekonzept zum "Neustart"

Hygienekonzept

Um Ihnen, liebe Kunden, ein möglichst risikofreies Tanzerlebnis bieten zu können, haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, welches wir Ihnen hier vorstellen möchten.

Betreten der Tanzschule:

Wir möchten Sie bitten, die Tanzschule nicht eigenständig zu betreten, sondern in Ihrem PKW oder entsprechend der allgemein gültigen Abstandsregelung verteilt auf dem Hof zu warten, bis ein Mitarbeiter der Tanzschule Sie in Empfang nimmt und Sie paarweise die Treppe hinauf schickt.

Oben angekommen, möchten wir Sie bitten, sich direkt neben dem Eingang nach rechts zur Hände-Desinfektion zu begeben. Im Anschluss geht es nach links weiter Richtung Tanzbar.

Erst, wenn Sie die Händedesinfektion passiert haben, darf das nächste Paar die Tanzschule betreten.

An der Bar können Sie sich selbst an den aufgestellten Getränken bedienen.
Den abgezählten Geldbetrag bitte in die dafür vorhergesehene Schale legen.
(Nach dem Unterricht das Leergut bitte in die dafür bereitgestellten Behältnisse zurückstellen).

Aufenthalt und Betreten der Tanzfläche:

Bitte nehmen Sie nur an den Tischen Platz, die mit einem roten Punkt gekennzeichnet sind bzw. welche Ihnen von einem Mitarbeiter der Tanzschule zugewiesen wurden.
Pro Tisch wird immer nur ein Pärchen platziert.

Da die Garderobe aufgrund der Mindestabstände nicht genutzt werden kann, möchten wir Sie bitten, Ihre Schuhe direkt am Tisch zu wechseln.

Zu Unterrichtsbeginn stellen Sie sich bitte auf die roten Punkte am Fußboden.
Diese wurden so platziert, dass jedes Paar mindestens 20 m² zur Verfügung hat.

Somit können maximal 9 Paare am Unterricht teilnehmen.

Verlassen der Tanzschule:

Bitte warten Sie, bis der Mitarbeiter Sie - ein Paar nach dem anderen - zum Verlassen der Tanzschule auffordert.
Zuerst gehen natürlich die Paare, die dem Ausgang am nächsten sind und dann schön der Reihe nach.

Der Mitarbeiter verlässt nach dem letzten Paar die Tanzschule, um anschließend die nächsten Kunden nach oben zu geleiten.
Somit ist Gegenverkehr auf der Treppe ausgeschlossen.

Der andere Tanzlehrer lüftet derweil den Raum und desinfiziert die Tische.
Eine Abluftanlage sorgt während des Unterrichts für saubere  und frische Luft.

Den Toilettengang bitte möglichst vermeiden.

Das alles bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit mit Maske!

Beim Betreten und Verlassen der Tanzschule ist unter allen Umständen eine Maske erforderlich!

Von Seiten der Staatsregierung besteht zwar während des Tanzens kein Maskenzwang, jedoch bitten wir Sie, nach Möglichkeit, die Maske aufzulassen, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum herabzusetzen.
Würde jemand nach dem Tanzschulbesuch erkranken, müssen wir aller Wahrscheinlichkeit nach die Tanzschule wieder schließen.

Und das möchte sicher niemand.

Susanne und Elisabeth mit dem Team von Easy Dance